Mobiles Coaching – Hausbesuche

Häusliche Strukturen bilden die Basis für das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund, sind jedoch gleichzeitig häufig ausschlaggebend für die Entwicklung unerwünschter Verhaltensweisen. In gewohnter Umgebung zeigen sich Hunde meist offen und unvoreingenommen. Deshalb bietet sich beispielsweise bei Besuchersituationen, Zerstörungswut oder Trennungsangst ein Hausbesuch an. Ebenso ist ein Hausbesuch beim Training sehr ängstlicher Hunde zu empfehlen.

Ich freue mich, mit Ihnen ein Konzept zu entwickeln, welches direkt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist. So individuell wie Probleme auftreten, so zahlreich sind die Lösungswege. Mobiles Coaching können Sie in Form eines Einzeltrainings oder Intensivkurses buchen.

Einzeltraining

Trainingsinhalte:
Der Trainingsplan wird individuell nach Ihren Erwartungen und den Bedürfnissen Ihres Hundes erstellt.

Trainingsplan:
1 Stunde nach Vereinbarung

Intensivkurse

Trainingsinhalte:
Der Trainingsplan wird individuell nach Ihren Erwartungen und den Bedürfnissen Ihres Hundes erstellt.

Trainingsplan:
3 individuell vereinbarte Tage pro Woche zu je 2 Stunden
Bringen Sie einen zweiten Teilnehmer (mit Hund) Ihrer Wahl mit und profitieren Sie von unserem speziellen Freundschaftsrabatt.