Sandra

Trainingsbereiche

Rally Obedience

Meine Hunde

Shakina “Stöpsel” – Spitz-Mix 2007
Florida – Border Collie 2011
Bayou – Border Collie 2015
Slash – Border Collie 2020

Personen die mich inspirieren

Lara Heinzel, Julia Engelmann

Über mich

Zum Hundemädchen wurde ich 2008 als mein erster eigener Hund Shakina bei mir einzog. Ein kleiner unkomplizierter Mischling aus der Tötungsstation, der mir den Einstieg in die Hundewelt sehr leicht machte. Mit ihr schnupperte ich in verschiedenen Hundeschulen in die typischen Anfängerkurse in Unterordnung und Agility. Durch den kleinen süssen, aber leider manchmal auch unmotivierten Couchpotatoe zog 2011 mein erster Border Collie Florida ein und zeigte mir, dass es auch eine Spur komplizierter geht 😉 Wenn ich einen meiner Hunde meinen Lehrmeister nennen kann, dann sie. Dieser blaue Hund hat mich mehr Nerven und graue Haare gekostet als mir lieb ist und doch haben wir durch die Entdeckung vieler verschiedener Hundesportarten wie dem Rally Obedience als Team zueinander gefunden. Da alle guten Dinge drei sind zog 2015 Border Collie Mädchen Bayou bei uns ein und ließ alle meine Träume wahr werden. Als hoch motivierte und gleichzeitig sensible Hündin gibt sie im Sport alles für mich und ist im Alltag die angenehmste Begleiterin. Mit ihr konnte ich nicht nur in den Sparten Agility, Rally Obedience und Dogdiving schon viel erreichen, sondern auch in ganz neue Funsportbereiche wie Hoopers, Longieren und Scootern schnuppern. 2020 ging schließlich ein lange gehegter Traum in Erfüllung und mein erster Rüde Slash zog in unseren Damen Haushalt ein. Der freundliche kleine Mann hatte schnell alle um den Finger gewickelt und wird hoffentlich früher oder später in die riesigen Fußstapfen meiner Mädels treten. Mit ihm muss ich gerade wieder neue Wege in der Hundeausbildung einschlagen, um mich auf ihn einzustellen. Und es macht großen Spaß unsere gemeinsamen Fortschritte zu sehen.

Doch über die Jahre stieg nicht nur die Hundeanzahl in meinem Rudel, sondern ich konnte mich auch stetig weiterbilden. Sei es durch unzählige Turnierstarts oder durch Seminare und Fortbildungen in den Bereichen Agility, (Rally) Obedience und Hundefitness. Ich habe keine Lieblingssportart, sondern bin mit meinen Hunden in den verschiedenen Bereichen tätig; jeder Hund mit dem Fokus, den er liebt oder gerade braucht. Ich liebe diese Vielfalt sehr, denn oft wirken Abstecher in eine andere Sparte Wunder um den Kopf von Hund (und viel mehr noch Mensch) freizukriegen.

Seit einiger Zeit darf ich mein Wissen vor allem im Bereich Rally Obedience bereits an viele Schüler weitergeben, und freue mich nun dank unserer ähnlichen Trainingsphilosophien zusätzlich auch Teil der Dog Cooperation sein zu dürfen.

Kontakt

DOG-COOPERATION
Hundesport & Training | Bezirk Tulln

Telefon & SMS: +43 650 402 95 00
Mo – So: 10:00 – 19:00 Uhr
Email: info@dog-cooperation.at